Schoeller, Philipp A./May, Jerzy: Coaching Kids. Die neue kreative Kindererziehung

Herbig; Auflage: 1 (März 2005)
ISBN-10: 3776624205
ISBN-13: 978-3776624205
Bestellen über amazon.de und so Rabeneltern.org unterstützen

Bewertung: 5 von 5 Raben

Noch ein "Erziehungsratgeber". Aber einer, der nicht theorieüberladen daherkommt, so dass man sich während des Lesens immer wieder fragen müsste, ob die Autoren jemals echte Kinder mit unerschöpflichem Chaospotenzial gesehen haben. Im Zentrum des Buches stehen konkrete Beispiele, konkrete Situationen aus dem Alltag mit Kindern vom krabbelnden Baby, das waghalsig seinen Radius erweitert, bis hin zum präpubertären Teenager im Alter von zwölf Jahren.
Insgesamt werden zwölf Geschichten erzählt mit unterschiedlichsten Familienkonstellationen, Eltern, Großeltern, Onkel, Tante, Freunde im Umgang mit Kindern. Jede der Geschichten enthält ein für das Alter des Kindes (bzw. der Kinder) typisches Problem, eine knifflige Situation, einen potentiellen Konflikt und zeigt Reaktionsmöglichkeiten auf, die unter dem Begriff "Coaching" zusammengefasst werden. "Coaching"-Methoden basieren auf aktiver Kommunikation, Phantasie, etwas Geduld und liebevollem Interesse. Mit diesem simpel klingenden Grundrezept gelingt es in den beschriebenen Situationen Konflikte zu entspannen - und zwar nicht aus der allmächtigen Position eines überlegenen Erziehers heraus, sondern im Austausch mit den Kindern und unter bewusster Betonung ihrer Mit-Verantwortlichkeit (ohne sie mit alleiniger Verantwortung zu überfordern!). Die sogenannten Soft-skills, die als "internationale Herausforderungen für die nächste Generation im 21. Jahrhundert" am Ende des Buches aufgelistet werden, können Kindern als Nebenprodukte des Coachings vermittelt werden. Die Autoren nennen hier: Selbstbewusstsein, Selbstständigkeit, Herzlichkeit, soziale Kompetenz, Emotionalität, Toleranz, Humor, Kreativität, Energie, Moderationsfähigkeit, Begeisterungsfähigkeit, öffentliche Rede, Selbstmotivation - eine Liste die sich also durchaus sehen lassen kann.
Der Aufbau des Buches ist sehr benutzerfreundlich und alltagstauglich: Die Beispielgeschichten werden kurz kommentiert und erläutert, um durch Abstrahierung die Übertragung auf ähnliche Situationen zu erleichtern. Die zentrale Aussage jedes Kapitels wird danach noch in einem Coaching-Tipp zusammengefasst. Am Ende des Buches sind Anregungen und Tipps schlagwortartig und in übersichtlichen Listen noch einmal zusammengestellt. Es liest sich schnell, kann zum kapitelweisen Nachlesen herangezogen werden und lädt auch zum Erneut-Lesen einzelner Vorschläge ein.
"Coaching Kids" ist - mit den Worten der Autoren - "das maßgeschneiderte Universum zwischen Ja und Nein, der Dialog auf Augenhöhe."
In Anbetracht all der inspirierenden Anregungen und wirklich hilfreichen Tipps verzeihe ich gerne, dass die Beispielgeschichten für meinen Geschmack oft etwas zu idealisiert wirken und bisweilen schon einen Touch von "Rama-Familie" haben ;-) und gebe dem Buch fünf Raben.
Molly

Bewertung: 5 von 5 Raben

Weitere Informationen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihren Besuch möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.