Die Supermarktschlange

Das Lieblingstotschlagargument der Skeptiker: Was passiert, wenn frau gerade mitten in der Supermarktschlange steht und das Kind signalisiert, dass es muss. Ich weiß es ehrlich gesagt nicht, denn meine Tochter hat das in ihren 10 Lebensmonaten noch nicht getan (und ich steh oft in Supermarktschlangen mit ihr). Aber es gab natürlich schon Situationen, in denen ich dachte: "Och nee, nicht jetzt!". Doch wir hatten immer noch genug Zeit, ein Klo, einen Busch oder das Auto (mit Töpfchen im Kofferraum) aufzusuchen, so dass es wirklich kein Problem ist. Denn Babys können wirklich und wahrhaftig anhalten. Weiß das Baby, dass es regelmäßig die Gelegenheit bekommt, zu pinkeln, ist es in der Regel sehr geduldig! Ist zumindest meine Erfahrung.

Weiß ich allerdings, dass ich irgendwohin gehe, wo ich keinerlei Gelegenheit haben werde, meine Tochter abzuhalten oder nicht sicher sein kann, dass ich spontan auf sie reagieren kann, ziehe ich ihr zur Sicherheit eine Windel an, um allen Beteiligten Unannehmlichkeiten zu ersparen. Doch ich erwähnte bereits, dass die meist eh trocken bleibt. Babys scheinen die Fähigkeit zu haben, ihr Ausscheidungsbedürfnis aufzuschieben...

Weitere Informationen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihren Besuch möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.