Erdbeer-Mandel-Torte

Tortenboden:

150 g Mandeln
150 g Sonnenblumenkerne
20 Datteln

Tortenfüllung:

300 g frische Erdbeeren
5 Bananen
10 geh. EL Johannisbrotpulver
150 g Mandeln, gemahlen
(...)etwas Zitronensaft
einige schöne Erdbeeren für die Dekoration
ein wenig Kokosraspel oder geriebene Mandeln

Tortenboden:

Mandeln und Sonnenblumenkerne ca. 12 Std. einweichen. Anschließend abspülen und gut abtropfen lassen. Datteln entkernen und in Stücke schneiden. Zusammen mit Mandeln und Sonnenblumenkernen durch den Fleischwolf oder entsafter mit Teig- bzw. Zerkleinerungseinsatz drehen.

Den Teig auf der Tortenplatte zu einem Tortenboden mit hochgezogenem Rand formen. Am besten richtet man den Boden auf einer dieser beschichteten Pappunterlagen für Torten an, damit der Teig nicht anklebt.

Tortenfüllung:

Erdbeeren und Bananen in Stücke schneiden und mit dem Zitronensaft zusammen pürieren. Johannisbrotpulver und geriebene Mandeln dazugeben, pürieren. Füllung auf dem Tortenboden verteilen.

Kokosraspel über die Torte streuen. Erdbeeren in kleine Stückchen schneiden und über die Torte verteilen oder Muster legen.

Die hier angegebenen Mengen reichen für eine kleine Torte mit 12 kleineren, flachen Stücken. Für eine größere Party mit mehr als 10 Teilnehmern benötigt man mindestens das Doppelte.

Dieses Rezept stammt aus dem "Rohkochbuch" von Stefanie Wiegand und wurde mit Genehmigung der Autorin hier veröffentlicht.

Weitere Informationen