Kartoffel-Curry mit roten Linsen

Zutaten für 4 Personen:

1 kg Kartoffeln
500 g Möhren
2 Stangen Lauch
1 mittelgroße Zwiebel
2 EL Öl
Salz
Pfeffer
2 TL Curry
4 TL Gemüsebrühe-Pulver
100 g rote Linsen
50 g Erdnüsse

Zubereitung:

1. Kartoffeln und Möhren schälen und waschen. Kartoffeln in Stücke, Möhren in Scheiben schneiden. Porree putzen, waschen und in Ringe schneiden. Zwiebel abziehen und fein würfeln.


2. Öl in einem großen Topf erhitzen. Zwiebel darin andünsten. Kartoffeln, Möhren und Porree zufügen, ca. 5 Minuten mitdünsten. (Achtung setzt schnell an!) Mit Salz und Pfeffer würzen. Curry darüber stäuben, kurz anschwitzen. Ca. 1 l Wasser angießen, aufkochen und Brühe einrühren. Bei mittlerer Hitze zugedeckt ca. 20 Minuten köcheln. Nach der Hälfte der Garzeit Linsen zufügen.

3. Inzwischen Erdnüsse in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Kartoffel-Curry mit Salz, Pfeffer und Curry abschmecken. Anrichten und die Erdnüsse darüber streuen.

Dazu schmeckt weißer Landwein oder Apfelsaft-Schorle.

Weitere Informationen