Bulgarische Ofenkartoffeln

Kartoffeln schälen und in Spalten schneiden (etwa so wie Wedges), in einer ofenfesten Form salzen und mit 3-4 EL Öl und 2-3 EL Wasser umrühren, ca. 20 min im Ofen backen.

Dann Zwiebeln, grüne Bohnen, Paprika (und/oder Aubergine, Zucchini o.ä.) mundgerecht geschnitten hinzufügen,
mit Salz, Pfeffer, Paprika, Kräutern (z.B. Provence-Mischung) würzen und soviel Tomatenmatsch zugeben, dass es nicht schwimmt, aber alles schön feucht ist.
Als Tomatenmatsch geht z.B. Dosenpizzatomaten/Polpa/Tomatenmark mit Wasser...

Weiter im Ofen backen, bis die Kartoffeln schön weich sind, ab und zu umrühren.
Wenn es zu trocken wird, etwas Wasser oder Tomatenmatsch zugeben.

 

Man kann das Gemüse gut variieren, Käse drauflegen (Feta in großen Stücken), Fleisch dazu braten oder mit reingeben (dann von Anfang an).

Weitere Informationen