Ihbäh Vitamine!

Nicht alle Kinder sind überzeugt davon, dass Obst und Gemüse lecker schmecken. Und Kinder können sooooooo stur sein. Was also tun?

Probiert doch mal folgendes aus:

eine Platte mit Obst (vormittags) oder Rohkost (bis zum Abend) an einem gut zugänglichem Ort für die Kinder bereitstellen.

Gesagt, getan. Petra wundert sich über gar nichts mehr:

„Ich hätte nie geahnt, dass auf die Weise soviel Gesundes in die Kinder kommt. Ist echt ein Selbstläufer, da wird immer im Vorbeigehen zugegriffen (obwohl Rohkost beim "offiziellen" Essen meist Ihbäh ist, komisch!“

Weitere Informationen